Der Tod auf dem Apfelbaum - Kathrin Schärer
Der Tod auf dem Apfelbaum - Kathrin Schärer
Der Tod auf dem Apfelbaum - Kathrin Schärer

Der Tod auf dem Apfelbaum - Kathrin Schärer

Normaler Preis €14,95
inkl. MwSt.

In dieser Geschichte geht es um ein alterndes Fuchspärchen, dass seinen Apfelbaum immer mehr mit den anderen Bewohnern des Waldes teilen muss. Der alte Fuchs ist einfach nicht mehr kräftig und agil genug, um die Ernte gegen Vögeln, Hasen und Mäusen zu verteidigen. Eines Tages geht ihm ein Zauberwiesel in die Falle. Dieser verspricht ihm einen Wunsch im Gegenzug für seine Freilassung. Der Fuchs wünscht sich, dass jeder der seinen Apfelbaum besetzt, von nun an dort Kleben bleibt. Das Zauberwiesel erfüllt ihm diesen Wunsch und somit ist der Baum sehr schnell voll mit Vögeln, Eichhörnchen, Würmern und Käfern, die so viele Geräusche machen, dass der Fuchs sich dazu entschließt alle wieder gehen zulassen. Fortan wird der Baum von allen gemieden und das alte Fuchspaar kann seine Äpfel wieder ganz in Ruhe genießen. Eines Tages kommt sein Tod vorbei und will ihn mitnehmen. Mit einer List setzt der Fuchs seinen Tod im Baum fest und erfreut sich dadurch noch einiger schöner Jahre. Irgendwann jedoch, als seine Frau stirbt und seine Kinder älter werden, merkt er, dass er nirgendwo mehr dazugehört. Seine Zeit ist vorüber. Er befreit den Tod und bittet ihn, ihn mitzunehmen. Der Tod nach Wahl ist nicht nur im Bilderbuch ein heikles Thema. Kathrin Schärer nimmt sich diesem Thema an und erzählt in ihrer bebilderten Geschichte, wie der Tod, ein Teil des Lebens ist.

 

Seitenzahl: 36 S.

Lesealter: 4-6 Jahre

Sprache: deutsch




People who bought this product, also bought